Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Hochschulisches Gesundheitsmanagement

Ernährung

„Ein voller Bauch studiert nicht gern“ heißt es. Aber auch Hunger kann sich negativ auf unsere Leistungsfähigkeit auswirken. Ausgewogene Ernährung ist also das Stichwort. Was aber genau ist das richtige Maß und welche Zutaten sind gesund? Fakt ist: Es muss nicht immer Superfood sein. Regelmäßige, frische und ausgewogene Mahlzeiten liefern die richtige Nahrung für unser Gehirn. Wertvolle Anregungen dazu findet Ihr auf dieser Seite.

 

Rezepte qd    
          Rezepte