error while rendering plone.resourceregistries.scripts error while rendering plone.resourceregistries.styles
Startseite der Einrichtung
Abb.: HU Berlin - Pressestelle

CC-BY-NC--ND-4.0-DE

Zentralinstitut für Katholische Theologie (IKT) (old)

Aktuelles

 

Herzlich willkommen

auf der Internetseite des Lehrstuhls für Systematische Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin!

 


Stimmen der Toten

Im Lichtraum von James Turrell

Prof. Dr. Georg Essenüber Johann Gottlieb Fichte (1762–1814); Samstag, 4.6.2022, 21 h, Dorotheenstädtischer Friedhof I, Chausseestr. 126.

Projektreihen ‹ Programm ‹ Stiftung St. Matthäus (stiftung-stmatthaeus.de)

 

Prof Dr. Georg Essen nimmt in der Sendung "Tag für Tag" des Deutschlandfunks Stellung zum Gerichtsverfahren des Bremer evangelischen Pastors Olaf Latzel, der wegen Volksverhetzung angeklagt ist.

19. Mai 2022
    
 
 

 

Der Podcast zu den Berliner Gesprächen über Staat und Politik mit Prof. Dr. Georg Essen

 
Mit Prof. Dr. Alexander Thiele von der BSB Business & Law School, Berlin, 11. Mai 2022     
  
 
 
     
  

Prof. Dr. Georg Essen wirkt an einem Feature zum 250. Geburtstag des Schriftstellers Novalis mit.

 

 

 

Sommersemester 2022

Berliner Kolloquium Systematische Theologie

 
Unter diesem Titel werden am Lehrstuhl für Systematische Theologie besondere Lehr- und Studienveranstaltungen angeboten. Es handelt sich in der Regel um außercurriculare Seminare und Kolloquien, die sich an Studierende der Theologie, aber auch anderer Fachrichtungen wenden. Eine Teilnahme von Interessentinnen und Interessenten außerhalb der HU ist möglich. Nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Sekretariat auf.
 
Kolloquium
Jürgen Habermas, Auch eine Geschichte der Philosophie. Politisch-Theologische Lektüren
 
Prof. Dr. Christian Waldhoff, Prof. Dr. Christoph Möllers, Prof. Dr. Georg Essen
 
Präsenzveranstaltungen: 01./02.07., 15./16.07., 22./23.07. Der Ort wird noch bekannt gegeben.
 
Oberseminar
Geschichte und Theologie; alte und neue Konzepte zu einem prekären Verhältnis
 
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christoph Markschies; Prof. Dr. Georg Essen
 
Präsenzveranstaltungen am 18.05., 25.05., 22.06., 13.07. und 20.07.